Die Nautilus One, 30 m lang, 8 m breit. 16 Gäste genießen den Komfort des Schlafens in sieben klimatisierten Kabinen, fünf Doppel- und zwei Dreibettkabinen. Jede Kabine besitzt eine Klimaanlage sowie ein eigenes Bad mit Dusche und WC. 230 Volt Stromversorgung rund um die Uhr. Eine eigene Wasseraufbereitungsanlage ermöglicht ganztägige Erfrischung mit Süßwasser. Im großen, gemütlichen Salon werden Frühstück, Mittagessen und Abendessen serviert. Der Küchenchef kocht abwechslungsreiche Gerichte aus lokalen Spezialitäten oder europäischer Küche. Den passenden Wein dazu findet man garantiert auf der Getränkekarte. Das große Sonnendeck mit bequemen Liegestühlen und dem einmaligen Sonnendach bietet mehr als genug Platz für Sonnenanbeter, Sternegucker und natürlich für all diejenigen, die sich den zauberhaften maledivischen Sonnenuntergang nicht entgehen lassen wollen. Durch seine besondere Bauweise bietet das Heck einen leichten Ein- und Ausstieg. Eine versenkte Süßwasserdusche befreit vom Salz.

Tourenverlauf: Die 13-tägige Tour führt ab / an Male über das Süd-Male Atoll, Felidhoo Atoll, Mulaku Atoll, Thaa Atoll, Mulaku Atoll, Felidhoo Atoll und Süd-Male Atoll zurück nach Male. Keine Tauchdestination bietet mehr an Großfischen, Schwarmfischen, bunten Riffischen, abwechslungsreicher Unterwasserlandschaft, Kanälen und hervorragenden Tauchbedingungen. Die Wassertemperatur liegt im Jahresdurchschnitt bei 28°C und die Sichtweiten betragen bis zu
50 Meter. Das eigene 16 Meter lange Tauchdhoni, auf dem sich zwei leistungsstarke Kompressoren (L&W 450 Liter/Minute), 18 Flaschen 12 Liter (DIN/INT Anschluss), sowie Blei und Bleigurte befinden, bringt euch direkt zum Tauchplatz. Am Ende des Tauchganges werdet ihr vom Dhoni abgeholt, welches die ganze Zeit in der Nähe bleibt.

Mehr Infos zu dieser Reise (PDF)  Tour mit der Nautilus One hier anfragen!