Brothers_edited.jpg
Tauchsafari Ägypten

Datum: 08.09. - 15.09.2022 

Schiff: MY Blue

Route: Brothers, Daedalus, Elphinstone

Abfahrts- und Ankunftshafen: Port Ghalib

Preis der Tauchkreuzfahrt: ab 1.400,00 Euro pro Person

1/1
Schiff - MY Blue

MY Blue: das im April 2016 fertiggestellte Holzschiff bietet insgesamt 24 Gästen den Platz, den sie brauchen, um sich wohl zu fühlen. Das beginnt in den acht Unterdeckkabinen, dank eines speziellen Lichtschachts heller als herkömmliche Kabinen. Und mit einer Größe von neun Quadratmetern bieten sie genügend Raum zum Entspannen. Jede Kabine mit zwei getrennten Betten, separatem Bad mit Dusche, WC und Fön, eine TV/DVD-Kombination, eine individuell regelbare Klimaanlage und genügend Stauraum für Kleidung und Reiseutensilien. Ergänzend gibt es vier Oberdeckkabinen mit Meerblick, von denen jeweils zwei mit Doppel- und zwei mit getrennten Betten ausgestattet sind. Das Sahnehäubchen ist die zwölf Quadratmeter große Suite auf dem Hauptdeck.

Dieses Schiff steht für einen neuen Superlativ im Roten Meer. Es verbindet modernes, europäisches Design mit ägyptischer Schiffsbauweise. Mehr als ein Hauch von Luxus umweht die Gäste. Und dazu die Funktionalität, die man auf einem Tauchkreuzfahrtschiff braucht. Die „Blue“ gehört mit 43 m Länge und 9 m Breite zu den größten und vor allem auch modernsten Safarischiffen des Roten Meeres.
Genug ausgeruht, das Tauchen steht jetzt im Fokus. Auch in diesem Punkt geht man auf der „Blue“ neue Wege. Zum Rund-um-Sorglos-Tauchpaket gehört hier auch die Möglichkeit, mit Kreislaufgeräten abzutauchen. Für das schnelle Füllen der Tauchflaschen sind an Bord eine Füllstation mit 200 und 300 bar, sowie eine Booster-Pumpe und Speicherflaschen vorhanden. Auf dem Tauchdeck finden Unterwasser-Fotografen am extra großen Kameratisch genügend Platz für die Ausrüstungspflege und ein Süßwasser-Spülbecken. Die beiden Zodiaks mit 85-PS-Motoren haben Platz für je acht Taucher. Die „MY Blue“ ist mit dem bewährtem „ENOS“-Navigationssytem ausgestattet.

1/1
Route

Hauptriffe der Tour (wetterabhängig)

Elphinstone: Das 'Elphinstone' gehört nach wie vor zu den schönsten Riffen Ägyptens. Allein die Nord- und die Südspitze des Riffs lohnen ausgedehnte Tauchgänge. Dazu kommt die Möglichkeit, jeweils einen Driftdive auf der Land- und der Seeseite des Riffs zu machen – je nach Strömung und Wetterverhältnissen. Großfischbegegnungen sind sehr wahrscheinlich. Oft gibt's Weissspitzenhochseehaie sozusagen zum Anfassen. Daedalus: Leicht am Leuchtturm zu erkennendes Riffplateau mitten im Roten Meer. Das „Daedalus“ bietet bis auf 600 Meter abfallende Steilwände mit prachtvollen Gorgonien und häufigen Begegnungen mit Großfischen. Der obere Bereich des Riffs ist ein herrlich bewachsener Korallengarten. Brother Islands: 65 Kilometer von der ägyptischen Küste entfernt findet man zwei vegetationslose Inseln, eine mit einem 36 Meter hohen Leuchtturm bestanden, die andere ganz leer. Trostlos über Wasser, blühende Landschaften unter Wasser. Big Brother: die Insel ist 400m lang und 90 Meter breit mit einem Leuchtturm von 1883 als äußerliches Markenzeichen. Sie liegt 100 Seemeilen südlich von Ras Mohammed und 52 Seemeilen nordöstlich von El Quseir. Mit der Numidia und der Aida liegen zwei schöne Schiffswracks an der Nordseite. Steilwandtauchen entlang der Südseite. Bei meist starker Strömung taucht man entlang einer unvergleichlich wundervollen Korallenlandschaft. Schwarze und Weichkorallen, Fischschwärme in ungeahnten Ausmaßen, Großfisch, alles begegnet dem Taucher. Der Blick ins Freiwasser lohnt: oftmals sieht man Mantas, Hammerhaie oder Weissspitzenhochseehaie.

Little Brother: Gorgonienwälder im Süden, Überhänge mit Höhlen und ein Plateau auf 40 m im Norden. Atemberaubende Korallenlandschaften mit schwarzen Korallen bedecken neben bunten Schwämmen und den verschiedensten Hartkorallen die Drop Offs. Bedingt durch die oftmals starke Strömung sieht man Großfische, oftmals verschiedene Haie.

Preise 

Preis der Tauchkreuzfahrt: 1.400,00 Euro pro Person in der Unterdeckkabine. Aufpreis Oberdeckkabine: 85,00 Euro pro Person. Zusatzkosten: 265,00 Euro pro Person und Woche für Visum, lokale Gebühren, Treibstoffkostenzuschlag und Umweltgebühr (bei einer Erhöhung der Umweltgebühr behalten wir uns eine Nachbelastung vor).

Im Preis inklusive: Transfer vom und zum Flughafen Hurghada oder Marsa Alam, halbe Doppelkabine wie gebucht, Vollpension an Bord (inkl. Tee, Kaffee, Mineralwasser), Softgetränke in Flaschen, Diveguide und 6 Tage Tauchen, Flaschen und Blei inklusive. Nitrox für zertifizierte Nitroxtaucher ohne Berechnung. Reisepreissicherungsschein gemäß $ 651 r des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Nicht im Preis inklusive: Flug, obige Zusatzkosten Euro/Person ( zahlbar an Bord ), Dosengetränke, Nespresso und Alkohol. Trinkgelder.

Flüge auf Anfrage vom Wunschflughafen.

Lanabüba_edited.jpg